Aktuelles vom Museum Bautzen

Der letzte Vorhang fällt

  Museum Bautzen

Wer sehen will, ob der Kasper vom Kammerdiener zum Hofmaler am sächsischen Hof aufsteigen kann, wie er aus Versehen zum Erfinder wird und was Gretel vom Modellstehen hält, hat noch eine Chance: Ulrich Schollmeyer führt am 17. Februar 2019 sein Puppenspiel zur aktuellen Sonderausstellung im Museum Bautzen auf. 15.00 Uhr beginnt die letzte Vorstellung von „Kaspar, Canaletto & Co.“. Das ca. 55-minütige Stück von und mit Ulrich Schollmeyer richtet sich an Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.

Zurück