Lange Nacht der Kultur
Sonnabend, 15. Juni, 18.00 bis 24.00 Uhr

Am 15. Juni 2019 ist es soweit: 19 Bautzener Anbieter laden auch in diesem Jahr zur Langen Nacht der Kultur.
Museen, Läden, der Reichenturm, die Stadtbibliothek und soziokulturelle Einrichtungen der Stadt öffnen ihre Türen.
Mit dem Musikhaus F. G. Löbner, der Freien Schule für Bildende Künste Heike Dittrich, dem Jugendclub Kurti und dem Thespis Zentrum präsentieren sich gleich vier neue Partner.

Allen Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmern bietet sich von 18 bis 24 Uhr ein vielfältiges Programm mit kulturellen, kulinarischen und musikalischen Höhepunkten.

 

Fotowettbewerb

In diesem Jahr wird der Fotowettbewerb „Blick auf Bautzen“ die Lange Nacht der Kultur begleiten. Die Fotos (pro Teilnehmer ein Foto) können ab sofort per E-Mail (oeffentlichkeitsarbeit.museum@bautzen.de) eingesendet oder als DIN A4-Ausdruck bis zum 15. Juni um 21 Uhr an der Kasse des Museums Bautzen abgegeben werden. Während der Langen Nacht der Kultur entsteht im Quartierbüro/Sprachmittlerservice Bautzen, Schülerstraße 6, eine Ausstellung mit den Ausdrucken der Fotos aller Wettbewerbsteilnehmer.

Unter allen Teilnehmern werden von einer Jury ab 22.30 Uhr die drei Siegerfotos ausgewählt. Das Siegerfoto ist mit 100 € prämiert, der 2. und 3. Platz mit je 50 €. Die Preisverleihung findet am 15. Juni um 23 Uhr im Quartierbüro/Sprachmittlerservice Bautzen, Schülerstraße 6, statt.

Jazz im Museum, 20 Uhr

SDW Trio Dresden

Das Dresdener SDW Trio wird beim „Jazz im Museum“ das Museum Bautzen mit lebendigen Klängen erfüllen.

Informationen zu Veranstaltungen in den verschiedenen Einrichtungen finden Sie in der nebenstehenden Broschüre.