Ferienangebote

In den Winter, Sommer- und Herbstferien lädt das Museum Bautzen Kinder aller Altersgruppen zu spannenden Ferienprogrammen ein. Im Museum kann dann an vielen Stationen gesehen, gehört und manchmal auch gerochen werden. Zeit, um selbst kreativ zu werden, zum Ausprobieren und Mitmachen bietet natürlich jedes der Angebote.

 

Herbstferien im Museum Bautzen

Bald sind Herbstferien! Für alle Ferienkinder bietet das Museum Bautzen in der Zeit vom 20. bis 30. Oktober 2020 die unterschiedlichsten Angebote an. Die Programme sind zwischen 1,5 und 2 Stunden lang und können als Bausteine beliebig zusammengestellt werden.

Die Entfaltung der eigenen Kreativität steht auch in den Herbstferien im Mittelpunkt der Ferienprogramme: Die Kinder können zum Beispiel tolle kleine Kunstwerke mit der Farbschleuder kreieren, Laternen für den Martinsumzug basteln oder sich in der Hinterglasmalerei ausprobieren...

In weiteren Angeboten gehen sie zusammen mit dem Museumspädagogen auf eine spannende Entdeckungsreise durch das Museum und den Fragen nach: Wie haben sich unsere Vorfahren ihre Zeit vertrieben? Welche verschiedene Arten von Rittern gab es?

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist bei einigen Programmen eine Anmeldung erforderlich.

Je nach Entwicklungslage der Coronakrise behalten wir uns jedoch vor, das Herbstferienprogramm anzupassen oder abzusagen.

Anmeldung

Die Angebote können beliebig zusammengestellt werden.

Telefon: +49 3591 534-933
museum(at)bautzen.de

Kosten

Eintritt in das Museum:
Kinder 2,50 €
Erwachsene 3,50 €

zzgl. Materialkosten:
0,50 €  bis 2,00 €

Tipp

Für Verpflegung ist selbst zu sorgen. Bitte Kleidung tragen, die schmutzig werden darf.

Bei gutem Wetter finden einige Angebote im Freien statt, denken Sie bitte an geeigneten Sonnenschutz!