In den Winter, Sommer- und Herbstferien lädt das Museum Bautzen Kinder aller Altersgruppen zu spannenden Ferienprogrammen ein. Im Museum kann dann an vielen Stationen gesehen, gehört und manchmal auch gerochen werden. Zeit, um selbst kreativ zu werden, zum Ausprobieren und Mitmachen bietet natürlich jedes der Angebote.

 

Sommerferienprogramm 2022

So werden die Sommerferien spannend! Das Museum Bautzen bietet für alle Ferienkinder vom 19. Juli bis 26. August 16 unterschiedliche Ferienprogramme an, bei denen Kinder spielerisch oder kreativ tätig werden können. Jede Woche finden Dienstag bis Freitag täglich zwei verschiedene Programmpunkte statt. Zusammen mit dem Museumspädagogen werden die Düfte im Museum erkundet und Töne und Klänge in den Ausstellungen ausgeforscht. Es gibt einiges über Ritter und Händler im Mittelalter zu lernen oder Außerirdisches zu finden. Das kleine Museumsgespenst lädt außerdem zu einer unheimlichen Reise durch das Gebäude ein. Mit selbstgestalteten Collagen und Graffiti kommt auch die Kreativität nicht zu kurz.
Um Anmeldungen an der Museumskasse unter der Telefonnummer 03591 534-933 wird gebeten.