Aktuelles vom Museum Bautzen

Gesteine sammeln, ja – doch damit nicht genug

  Museum Bautzen

Wer sich für das Fachgebiet der Geologie begeistert, sollte am Sonnabend, dem 9. März 2019, das Museum Bautzen aufsuchen. Dort referiert Michael Leh ab 15.00 Uhr im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe des Naturwissenschaftlichen Arbeitskreises Isis Budissina. Unter dem Titel „40 Jahre Fachgruppe Geologie/Mineralogie Bautzen“ berichtet er über die Entstehung der Fachgruppe, ihre Ziele und das breite Tätigkeitsfeld ihrer Mitglieder.

Dazu gehört neben dem Sammeln von Gesteinen, Mineralien und Fossilien auch die Mithilfe beim Aufbau von Sammlungen in Schulen oder Museen. Darüber hinaus setzen sich die Mitglieder der Fachgruppe auch für die Pflege und Erhaltung geologischer Naturdenkmäler der Oberlausitz ein. Zudem leisten sie eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit in Form von Vorträgen, Exkursionen und Publikationen.

Der Vortrag im Museum Bautzen war ursprünglich für den 9. Februar angekündigt und musste aus organisatorischen Gründen verschoben werden.

Zurück