Katalog zur Ausstellung mit weißem Umschlag und Bild eines blauen Aquarellbildes in der Mitte.

Katalog zu Sonderausstellung »Kunst und Natur. - INO - Ingerose Jänichen-Kucharska. Retrospektive«

  KategorienMuseum Bautzen

Pünktlich zur Verlängerung der Sonderausstellung - INO - ist nun auch der zugehörige Katalog erhältlich!

„Die Darstellung der Slawen in den Urgeschichtsmuseen der DDR“ – Vortrag im Museum Bautzen

  KategorienMuseum Bautzen

Dr. Arne Lindemann, wissenschaftlicher Referent beim Museumsverband des Landes Brandenburg e.V., erklärt in seinem Vortrag im Museum Bautzen am Mittwoch, dem 5. Oktober 2022, um 18.00 Uhr, wie und unter welchen Bedingungen sich das Bild der Slawen in den Urgeschichtsmuseen der DDR wandelte.

„Ausgrenzung, Entrechtung und Vernichtung. Schicksale von Bautzener Juden von 1933 bis 1945“ – Vortrag im Museum Bautzen

  KategorienMuseum Bautzen

Das Museum Bautzen lädt zu einer weiteren Veranstaltung im Rahmenprogramm der Kabinettausstellung „Spurensuche- Jüdische Geschichte in der Oberlausitz“ ein.

Gemälde mit Aquarellkreide und Aquarell gemalt. Inspiriert durch einen japanischen Garten. Das Bild zeigt abstrakte schwarze, senkrechte Linie. Von diesen zweigen am unteren Ende schwarze Linien im nahezu rechten Winkel ab. Diese sind dann in einem hellen Gelb verbunden. Am rechten Rand befindet sich ein hell-türkises Farbfeld. Die Spitzen der senkrechten schwarzen Linien sind durch ein orange-rotes Farbfeld verbunden.

Verlängerung der Sonderausstellung „Kunst und Natur. – INO – Ingerose Jänichen-Kucharska. Retrospektive“

  KategorienMuseum Bautzen

Die Sonderausstellung „Kunst und Natur. – INO – Ingerose Jänichen-Kucharska. Retrospektive“ der bekannten Oberlausitzer Künstlerin wird verlängert.

Mädchen sitzt am Tisch und malt Zeichnung aus

Bunter Ferienspaß im Herbst

  KategorienMuseum Bautzen

Bald sind wieder Herbstferien! Für alle Ferienkinder bietet das Museum Bautzen in der Zeit vom 18. bis 28. Oktober 2022 die unterschiedlichsten Programme an.