Aktuelles vom Museum Bautzen

Torkler und Bornstein laden zu Jazz ins Museum

  Museum Bautzen

Am Freitag, dem 20. September 2019, 19.30 Uhr, lädt das Museum Bautzen erneut zu seiner musikalischen Reihe „Jazz im Museum“ ein. Diesmal werden die beiden Dresdener Musiker Wolfgang Torkler (Piano) und René Bornstein (Kontrabass) spielen.

Torkler verfolgt mit seiner Musik bereits seit einiger Zeit den Weg der Reduktion, der Introspektion und der Konzentration aufs Wesentliche. Gemeinsam mit René Bornstein bildet er seit Neuestem ein Duo, das sich der Weite und dem Klang widmet. Sie entschleunigen und bringen Ruhe in eine oftmals gehetzte Zeit.

Eintrittskarten können ab sofort oder am Abend des Konzertes an der Museumskasse erworben werden. Dabei bestimmen allein die Besucher den Eintrittspreis, den sie für das Konzert bezahlen möchten (Pay What You Want).

Zurück