Neue Publikation erschienen: „Seide, Samt und feiner Zwirn. Oberlausitzer Bekleidung zwischen 1800 und 1870“

  KategorienMuseum Bautzen

Das Museum Bautzen bewahrt eine reiche Sammlung an historischer Bekleidung der Oberlausitz. Ulrike Telek erforschte diesen Bestand während ihrer Tätigkeit als Textilrestauratorin am Museum Bautzen und erweiterte ihre Recherchen auf andere Museen, in deren Sammlungen sich ebenfalls Oberlausitzer Bekleidungen befinden. Aus diesen Untersuchungen entstand ein methodisch wegweisendes Fachbuch, welches das Museum Bautzen gemeinsam mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden – Sächsische Landesstelle für Museumswesen unter dem Titel „Seide, Samt und feiner Zwirn. Oberlausitzer Bekleidung zwischen 1800 und 1870“ im März 2021 herausgegeben hat.

Basierend auf der Ausstellung „Seide, Samt und feiner Zwirn. Oberlausitzer Bekleidung des 19. Jahrhunderts“ (4. November 2017 bis 25. Februar 2018 im Museum Bautzen) wurden in dieser Publikation Kleidungsstücke dokumentiert, deren regionale Herkunft anhand von musealen Quellen zweifelsfrei belegt werden konnten. Die Autorin analysierte Schnittformen, Gebrauchsspuren, Reparaturen sowie modische Anpassungen und fand Anhaltspunkte zur zeitlichen Einordnung. Einführungskapitel fassen die Untersuchungsergebnisse zusammen, besondere Themen finden als Einzelaufsätze spezielle Beachtung. Die große Vielfalt an textiltechnologischen Details wird dagegen in Form von „Tableaus“ vorgestellt.

Den kulturwissenschaftlichen Teil bereichern Beiträge von Kunstwissenschaftlerinnen, wobei Themen wie der gegenwärtige Stand der Kleidungsforschung, die einstige Sammlungsstrategie des Vereins für Sächsische Volkskunde und die historische Kleidung der sorbischen Bevölkerung in den Blick genommen werden.
Das Buch erschien als 9. Band in der Reihe „Sächsische Museen - fundus“ und kann im Museum Bautzen erworben werden.
www.museum-bautzen.de

Zurück

Detail: Spenzer; mit dem Titel: Seide, Samt und feiner Zwirn. Oberlausitzer Bekleidung zwischen 1800 und 1870
Publikation: Seide, Samt und feiner Zwirn. Oberlausitzer Bekleidung zwischen 1800 und 1870 Herausgegeben von Andrea Geldmacher, Katja Margarethe Mieth und Jürgen Vollbrecht (Museum Bautzen und den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden – Sächsische Landesstelle für Museumswesen)